Die Zutaten: Ein nettes Restaurant und euer Herz

 

Es ist schön Freunde zum Essen einzuladen,

bei Freunden eingeladen zu sein oder

mit ihnen auszugehen.

Doch für das Glück in der Partnerschaft

ist es besonders wichtig sich Zeit für

einander zu nehmen.

Vor allem, wenn man Kinder hat, die viel Liebe und Zeit in Anspruch nehmen, tut es gut, sich ab und zu zweit verwöhnen zu lassen.

 

 

Die Zutaten: Ein nettes Restaurant und euer Herz.

 

Man nehme ein schönes Restaurant,

in dem mit Liebe gekocht und serviert wird,

ein Lokal mit "Wohlfühl-Atmosphäre".

Man genieße es, sich von freundlichen Menschen bedienen zu lassen. Man lasse sein Herz sprechen und sein Herz zuhören.

Es kann die Liebe stärken und helfen, sich wieder näher zu kommen, sich einander aufs Neue zu entdecken.

Denn in Ruhe miteinander zu reden hilft, Verständnis für die Sorgen und Sehnsüchte des anderen aufzubringen.

Es lässt so manche Beziehung, in der sich die Gewohnheit des Alltags breit gemacht hat, wieder neu aufblühen.

So wird ein "Dinner for two" nicht nur

zur Gaumenfreude,

sondern zum Genuss für eure Herzen.